Mitgleidschaften

Dinknesh Ethiopia Tour ist Mitglied bei den folgenden touristischen Vereinigungen:-

ETOAEthiopian Tour Operators Association (ETOA) Ist eine professsionelle Vereinigung und repräsentiert die legal registrierten Reiseveranstalter in Äthiopien. Aktuell sind 185 individuelle Reiseveranstalter und Reisebüros dort angeschlossen. Die ETOA wurde 2003 durch eine Initiative von individuellen Veranstaltern gegründet mit dem Ziel, den Tourismus im Land weiter zu entwickeln. Die Institution ist staatlich anerkannt. Geleitet wird ETOA durch Vorstandsmitglieder, die alle zwei Jahre neu gewählt werden. Alle Vorstandsmitglieder arbeiten Teilzeit für ETOA. Dennoch gibt es einen ständigen Geschäftsführer mit Mitarbeitern und regelmäßigen Bürozeiten. 
http://www.ethiopiantourassociation.com/

 

ATTAAfrican Travel & Tourism Association (Atta) Ist eine Handelsgemeinschaft, die den Tourismus nach Afrika von überall aus der Welt bewirbt. Wahrgenommen als die Stimme Afrikas, unterstützt Atta die Geschäftsleute, die vornehmlich den Einkauf und den Verkauf touristischer Produkte (aus 22 afrikanischen Ländern) vertreten. Mit über 550 Mitgliedern agiert Atta als pan-afrikanisches Netzwerk der Tourismusindustrie. Dies beinhaltet nicht nur Unterkunft, Transport und Reisespezialisten in Afrika, sondern auch eine exzellente Auswahl an Reiseveranstaltern, Repräsentanzen und PR-Firmen in Europa, den USA und weltweit, die den Tourismus nach Afrika fördern. 
http://www.atta.travel/contact/about

 

APTA2Association for the Promotion of Tourism to Africa (APTA)
Da die Tourismusindustrie sich immer mehr in Richtung Spezialisierung im Bereich Destination, Lifestyle, Nischenmärkte und anderen Segmenten bewegt, wird auch Afrika immer bekannter für Agenten, die nach einer lukrativen, vielversprechenden Destination suchen. Der Kontinent antwortet insgesamt sehr gut auf die wachsenden Anforderungen nach erlebnisorientierten Reisen, Volontariaten, nachhaltigem Tourismus, Familien-/ Mehrgenerationenreisen, exotischen Hochzeitsreisen und die Liste der Plätze, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt. Sich zu entscheide, Afrika zu vermarkten ist relative einfach, aber die richtigen Personen für eine Zusammenarbeit zu finden und eine langanhaltende Geschäftsbeziehung aufzubauen, kann u.U. ein abschreckendes Unterfangen sein. APTA ist eine freiwillige, non-profit, B2B-Organisation, mit der Aufgabe Afrika und dessen Inseln als Toursimusdestination bei Agenten und Veranstaltern in den USA zu vermarkten.
http://apta.biz/

 

JATAJapan’s Association of Travel Agents (JATA) 
ist eine Vereinigung unterstützt vom Minister für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus, gegründet auf dem Reisebürorecht. Die JATA möchte die Servicequalität der Reisenden aus und nach Japan verbessern. Durch verschiedene Maßnahmen trägt sie zur Entwicklung der Tourismus- und Reiseindustrie teil, wie zum Beispiel die Veröffentlichung von Informationen, die Entwicklung von Kooperationen unter den Mitgliedern, sowie die Förderung von Geschäften und Gesetzen, die die Mitgliedschaft und die Industrie langfristig verbessern.
http://www.jata-net.or.jp/english/

 

ATAAfrica Travel Association (ATA) Ist die führende globale Handelsvereinigung, die Reisen und Tourismus nach Afrika fördert und intra-afrikanische Partnerschaften festigt. Gegründet 1975 bedient ATA sowohl den privaten als auch den öffentlichen Sektor der internationalen Tourismusindustrie. Zu den ATA-Mitgliedern gehören Regierungen und deren Toursimusminister, Tourismusbüros, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtgesellschaften, Hotels, Resorts, Reiseverkäufer, Reiseveranstalter und benachbarte Industriezweige. ATA-Partner. Zusammen mit der African Union Commission (AU) fördert die ATA die nachhaltige Entwicklung des Tourismus in Afrika. ATAs jährliche Veranstaltungen in Afrika und den USA bringt die Führenden des Tourismussektors zusammen und formt so die Agenda für den Tourismus in Afrika.
http://www.africatravelassociation.org/

 

ASTAASTA (American Society of Travel Agents) Ist die weltweit größte Organisation für Reisefachleute. Die Mitglieder sind Reisebüros und Reiseveranstalter, sowie Kreuzfahrtagenturen, Touranbieter, Hotels und Mietwagenfirmen, etc. ASTA ist der Fürsprecher für Reisebüros, die Reiseindustrie und die reisende Öffentlichkeit. So bietet ASTA seinen Mitgliedern und auch den Reisenden zahlreiche Vorteile. Die Mehrheit der Mitglieder sind Reisebüros. Es gibt auch Mitgliedschaften für Studenten, Reisefachschulen und andere. ASTA ist die Organisation für jeden, der im Tourismus beschäftigt ist.
http://www.asta.org/

 

asaASA (Association of Southern & Eastern Africa) 

Die anerkannten Experten und Reiseveranstalter der ASA bieten hier aktuell Reisen, Safaris und detaillierte Informationen zu 12 Destinationen an - weitere sind in Vorbereitung.

ASA - das sind ca. 120 anerkannte Experten, darunter neben namhaften Reiseveranstaltern, Fremdenverkehrsämter, Fluggesellschaften, Incoming-Agenturen, Hotelketten oder Lodges, die unter dem Gütesiegel der ASA e.V. (Arbeitsgemeinschaft Südliches & Östliches Afrika e.V.), ihre Kompetenzen bündeln. Das Spektrum reicht von Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia und Zimbabwe bis nach Kenia und Tansania und auch Reiseländer wie Malawi, Äthiopien, Lesotho oder Madagaskar stellen wir Ihnen vor.

Auf unserer Website möchten wir etwas von unserer Begeisterung für das Südliche und Östliche Afrika vermitteln und Ihre Reiselust in diese Region wecken. Die ASA Reiseveranstalter und Safari-Experten bieten hier eine Auswahl themenbezogener Reiseangebote an, sind aber auch gerne bereit, mit Ihnen eine Reise individuell nach Ihren Wünschen zusammen zu stellen

http://www.asa-africa.com/

Addis Ababa

Addis Abeba wurde 1886 durch Kaiser Menelik II gegründet, der die Hauptstadt von Ankober (eine Stadt 175 km nordö...

More

Harar

Der östliche Teil Äthiopiens, nahe Djibouti und Somalia ist eine Region, die überwiegend von Muslime bewohnt wird. ...

More

Lake Tana Kloster

Es gibt 37 Inseln, die auf dem Lake Tana verstreut liegen, von denen 20 Inseln Kirchen und Kloster von großem histo...

More

Gonder

Die anmutige Stadt Gondar, wurde um 1635 vom Kaiser Fasilidas gegründet. Sie ist berühmt für ihre vielen mittelalte...

More

Lalibela

Das antike äthiopische Kaiserreich im Norden wurde abrupt beendet, als eine grausame Kriegerin namens Queen Judith ...

More

Axum

Die moderne Stadt Aksum zeigt kaum Anzeichen ihrer prunkvollen und ruhmreichen Vergangenheit. Dennoch gibt es histo...

More

Addis Ababa

Addis Abeba wurde 1886 durch Kaiser Menelik II gegründet, der die Hauptstadt von Ankober (eine Stadt 175 km nordö...

More

Harar

Der östliche Teil Äthiopiens, nahe Djibouti und Somalia ist eine Region, die überwiegend von Muslime bewohnt wird. ...

More

Lake Tana Kloster

Es gibt 37 Inseln, die auf dem Lake Tana verstreut liegen, von denen 20 Inseln Kirchen und Kloster von großem histo...

More

Gonder

Die anmutige Stadt Gondar, wurde um 1635 vom Kaiser Fasilidas gegründet. Sie ist berühmt für ihre vielen mittelalte...

More

Lalibela

Das antike äthiopische Kaiserreich im Norden wurde abrupt beendet, als eine grausame Kriegerin namens Queen Judith ...

More

Axum

Die moderne Stadt Aksum zeigt kaum Anzeichen ihrer prunkvollen und ruhmreichen Vergangenheit. Dennoch gibt es histo...

More
  • JATA
  • ATTA
  • APTA
  • ASTA
  • ASA