Äthiopische Sprache

Äthiopien hat 83 verschiedene Sprachen mit bis zu 200 verschiedenen gesprochenen Dialekten. Die größten ethnischen und Sprachgruppen sind die Oromo, die Amharenbzw.Tigryans.

Geez ist die antike Sprache und wurde im ersten Königreich Aksums als offiziell geschriebene Sprache eingeführt als die Sabäer in Aksum Schutz suchten. Das aksumistische Volk entwickelten Geez, eine einzigartige Schrift, abgeleitet vom Sabäischen Alphabet. Sie wird heutzutage immer noch von der äthiopisch orthodoxen Tewahedo Kirche verwendet.

Tigrina und Amharigna (amharisch) sind die modernen Sprachen, die von Geez Schrift abstammen. Amharisch ist die offizielle Amtssprache Äthiopiens. Auch Englisch, arabisch, italienisch und französisch wird von vielen Äthiopiern gesprochen.

Die äthiopischen Sprachen werden in vier Gruppen unterteilt: semitisch, kuschitisch, omotisch und nilosaharanisch.

Die semitische Sprache wird im Norden und Osten sowie in Zentraläthiopien gesprochenen, (hauptsächlich in Tigray, Amhara, Harar und dem nördlichen Teil der Region der Südlichen Nationen). Sie bedient sich der Geez Schrift, die einzigartig in diesem Land ist. Sie besteht aus 33 Buchstaben mit je 7 Zeichen, was insgesamt 231 Zeichen ergibt.

Die kuschitische Sprache wir meistens in Zentral-, Süd- und Ostäthiopien gesprochen (hauptsächlich in AfarOromia und den somalischen Regionen). Die kuschitische Sprache nutzt das römischen Alphabet und die Geez Schrift.

Die omotische Sprache wird vorwiegend zwischen den Seen des südlichen Rift Valley und des Omo Flusses gesprochen.

Die nilosaharische Sprache wird größtenteils im Westen des Landes entlang der Grenze zum Sudan gesprochen (hauptsächlich in Gambella und der Benshangul Region).

Addis Ababa

Addis Abeba wurde 1886 durch Kaiser Menelik II gegründet, der die Hauptstadt von Ankober (eine Stadt 175 km nordö...

More

Harar

Der östliche Teil Äthiopiens, nahe Djibouti und Somalia ist eine Region, die überwiegend von Muslime bewohnt wird. ...

More

Lake Tana Kloster

Es gibt 37 Inseln, die auf dem Lake Tana verstreut liegen, von denen 20 Inseln Kirchen und Kloster von großem histo...

More

Gonder

Die anmutige Stadt Gondar, wurde um 1635 vom Kaiser Fasilidas gegründet. Sie ist berühmt für ihre vielen mittelalte...

More

Lalibela

Das antike äthiopische Kaiserreich im Norden wurde abrupt beendet, als eine grausame Kriegerin namens Queen Judith ...

More

Axum

Die moderne Stadt Aksum zeigt kaum Anzeichen ihrer prunkvollen und ruhmreichen Vergangenheit. Dennoch gibt es histo...

More

Addis Ababa

Addis Abeba wurde 1886 durch Kaiser Menelik II gegründet, der die Hauptstadt von Ankober (eine Stadt 175 km nordö...

More

Harar

Der östliche Teil Äthiopiens, nahe Djibouti und Somalia ist eine Region, die überwiegend von Muslime bewohnt wird. ...

More

Lake Tana Kloster

Es gibt 37 Inseln, die auf dem Lake Tana verstreut liegen, von denen 20 Inseln Kirchen und Kloster von großem histo...

More

Gonder

Die anmutige Stadt Gondar, wurde um 1635 vom Kaiser Fasilidas gegründet. Sie ist berühmt für ihre vielen mittelalte...

More

Lalibela

Das antike äthiopische Kaiserreich im Norden wurde abrupt beendet, als eine grausame Kriegerin namens Queen Judith ...

More

Axum

Die moderne Stadt Aksum zeigt kaum Anzeichen ihrer prunkvollen und ruhmreichen Vergangenheit. Dennoch gibt es histo...

More
  • JATA
  • ATTA
  • APTA
  • ASTA
  • ASA